Ihre Autowerkstatt in Kiel

Willkommen!

Ich heiße Sie herzlich auf der Webseite meiner Werkstatt willkommen. Schauen Sie nach, was wir für Sie und Ihr Auto tun können.

Bei uns können Sie…

    … Ihr Fahrzeug wieder in Schuss bringen und warten lassen.

    … sich Hilfe holen, wenn Ihr Auto den Geist aufgegeben hat und fahruntüchtig ist.

    … benötigte Ersatzteile und anderes Zubehör kaufen, wenn Sie lieber selbst basteln.

    … Ihr Fahrzeug zur AU- und HU-Abnahme bringen.

    … noch vieles mehr!

Sollten Sie weitere Fragen haben, dürfen Sie mich auch gerne anrufen oder selbst vorbeischauen.

Wir haben uns nicht nur auf britische Automobile spezialisiert - weder Ihr alter Opel Kadett noch ein neuer Ford Ka sind für uns ein Problem. 


Wenn der Tritt ins Leere geht.

Dann ist es garantiert zu spät. Achten Sie auf erste Warnzeichen. Das Bremspedal muss immer weiter durchgetreten werden. Warum ist das so? Wie kann man vorbeugen?
Weiterlesen

Gel Batterie. Ideal für Boot oder Wohnwagen.

An die Versorgerbatterien in Wohnmobilen und Booten werden besonders hohe Ansprüche gestellt. Neben dauerhaft konstanter Stromversorgung müssen sie auch vielerorts eingebaut werden…

Weiterlesen

Sommerferien! 5 Tipps für eine entspannte Reise mit dem Auto.

Sommerferien! Zehntausende machen sich mit dem Auto auf in den Urlaub. Damit die Fahrt nicht zum Horrortrip wird, gibt es hier fünf Tipps für die Urlaubsreise mit dem Auto. Nicht nur Deutschland fährt in die Ferien. Auch aus dem Ausland sind schon Urlauber an die Küsten oder Richtung Süden unterwegs, darunter Reisende aus Belgien, den Niederlanden und Skandinavien.

Weiterlesen

Tipps für den richtigen Kühlerschutz – So vermeiden Sie Pannen und Schäden.

Sommer, Sonne, Urlaub, Stau. Bei Nichtbeachtung der Herstellervorgaben kann es zu Schäden am Kühlsystem und durch hohe Temperaturen auch am Motor kommen. Das lässt sich aber vermeiden.

Weiterlesen

So geht die Rettungsgasse richtig.

Ferienzeit ist auch Stauzeit. Bei einer mehrspurigen Straße sind alle Autofahrer verpflichtet, die Rettungsgasse freizumachen. Darauf müssen Sie achten. Sonst droht ein hohes Bußgeld.

Weiterlesen

Unfall. Checkliste für den Ernstfall.

Alle dreizehn Sekunden krachte es im vergangenen Jahr auf deutschen Straßen, insgesamt knapp 2,4 Millionen Mal - und das sind nur die statistisch erfassten Unfälle. Wir haben für Sie zusammengefasst, was bei einem Unfall unbedingt zu beachten ist.
Weiterlesen